FREIWILLIGE FEUERWEHR
IMMENDINGEN
Nachdem 2017 die Jugendfeuerwehr erstmals an einem Jugend-Camp in Finnland teilgenommen hat, steht endlich der Gegenbesuch der finnischen Jugendlichen an.
Während sich die Erwachsenen schon mehrfach gegenseitig besuchen konnten, war es den Jugendlichen leider nicht möglich 2018 oder 2019 am deutschen Zeltlager
teilzunehmen.
Vom 18.-.22. Dezember besuchen nun elf finnische Jugendliche mit drei Betreuern der Partnerjugendfeuerwehr Malmin VPK die Immendinger
Jugendfeuerwehr. Neben dem Besuch des Atemschutzzentrums in Tuttlingen stehen auch der Konstanzer Weihnachtsmarkt, eine Schnitzeljagd, gemeinsames Weihnachtsbacken und Kegeln auf dem Programm. Höhepunkt ist am Samstag die schon traditionelle Fackelwanderung der Jugendfeuerwehr zur Bumbishütte mit anschließendem Wintergrillen und Schrottwichteln sowie der Austausch von Geschenken. Die Finnen sollen neben dem Wiedersehen mit ihren deutschen Freunden dabei die Region und deutsche Traditionen kennenlernen.
 
Im Juli 2020 reist voraussichtlich die Jugendfeuerwehr Immendingen erneut zum Jugend-Camp nach Padasjoki in Finnland. Die Jugendfeuerwehr Immendingen ist damit nicht nur regional, sondern auch im Land BW neben einer weiteren Jugendfeuerwehr im Stuttgarter Raum, zu der ebenfalls gute Kontakte bestehen, die einzige, die eine internationale Partnerschaft unterhält und damit auch regelmäßige Reisen mit den Jugendlichen anbietet.
 
Ermöglicht werden solche Projekte und Reisen durch Zuschussmittel nach dem Kinder- und Jugendplan des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und
Jugend. Ohne solche Mittel, wäre ein internationaler Austausch schon finanziell nicht bzw. nur mit erheblichem Aufwand zu bewältigen. Die Jugendfeuerwehr
Immendingen dankt hier insbesondere der Deutschen Jugendfeuerwehr, über die diese Mittel beantragt und im Namen des Ministeriums bewilligt werden.
Bei Interesse oder Fragen zur Jugendarbeit in der Feuerwehr steht der Jugendwart Phillip Kannappel unter
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
gerne zur Verfügung.
 
Phillip Kannappel
Jugendwart
 
 
 
Fasnet 2020

Fasnet 2020


Auch dieses Jahr sind wir wieder auf den…

Sicher ins neue Jahr

Sicher ins neue Jahr


Der Landesfeuerwehrverband informiert:…

Weihnachtsgrüße

Weihnachtsgrüße


Finnische Jugendfeuerwehr besucht Immendingen

Finnische Jugendfeuerwehr besucht Immend…


Nachdem 2017 die Jugendfeuerwehr erstmal…

Neuer Verbandsführer Phillip

Neuer Verbandsführer Phillip


Herzlichen Glückwunsch unserem Kameraden…

Fahrzeugweihe MTW

Fahrzeugweihe MTW


Bereits seit Mitte Mai steht das neue Fa…

Zugprobe Technische Hilfe

Zugprobe Technische Hilfe


Am Montag, den 14.10.2019 hatten wir ein…

Herbstprobe Abteilung Ippingen

Herbstprobe Abteilung Ippingen


Die Abteilung Ippingen hat am 05.10.2019…

Bronzenes Leistungsabzeichen 2019

Bronzenes Leistungsabzeichen 2019


12 Kameraden und eine Kameradin unserer …

Zugprobe Brandalarm

Zugprobe Brandalarm


Am Montag, dem 07.10.2019 fand eine Zugp…

Beitrag im SWR

Beitrag im SWR


Zu unserem Einsatz am 15.09.2019 (bren…

JOI-Ferienprogramm

JOI-Ferienprogramm


27 gut gelaunte und erwartungsfrohe Gesi…

Kommandantenfortbildung Recht

Kommandantenfortbildung Recht


Unsere beiden Kameraden Simon Speck aus …

Brandschutztag der Klassen 4

Brandschutztag der Klassen 4


Am 25.07.2019 fand der Brandschutztag fü…

Frühjahrsübung Hattingen

Frühjahrsübung Hattingen


Eine Gesamtübung aller Abteilungen fand …

Neue Gruppenführerin Mirjam

Neue Gruppenführerin Mirjam


Herzlichen Glückwunsch unserer Kameradin…

Neuer MTW

Neuer MTW


Am 17.05.2019 konnte die Abteilung Immen…

Absturzsicherung Teil II

Absturzsicherung Teil II


Herzlichen Glückwunsch unserem Kameraden…

Neuer Maschinist Nils

Neuer Maschinist Nils


Herzlichen Glückwunsch unserem Kameraden…

Zahlreiche neue Feuerwehrleute

Zahlreiche neue Feuerwehrleute


Herzlichen Glückwunsch unseren Kameraden…

Archiv

Mitglied werden


Mitglied werden

 


 


 

Aktuelles

Freiwillige Feuerwehr Immendingen
Kommandant Andreas Heitzmann
Schlossplatz 2
78194 Immendingen

Telefon +49 7462 24 278
Mobil +49 173 32 33 289



 

.RETTEN
.LÖSCHEN
.BERGEN
.SCHÜTZEN
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok