FREIWILLIGE FEUERWEHR
IMMENDINGEN

Sommer, Sonne, Sonnenschein!

Doch während wir das Wetter genießen und uns in den Schatten begeben, wenn es uns zu warm wird, können Babys, Kleinkinder und Tiere dies nicht immer. Daher achten Sie immer darauf, Ihren Schutzbefohlenen genügend Schatten, Abkühlung und Trinken anzubieten. 

Dann gibt es da natürlich wie jedes Jahr noch das Thema Fahrzeug. Bitte lassen Sie hilflose Wesen NICHT allein und unbeaufsichtigt im Fahrzeug! Regelmäßig hört man von Fällen von verendeten Hunden, die bei Außentemperaturen oberhalb der 25°C dem Hitzetod zum Opfer gefallen sind. Oft gibt es glücklicherweise aufmerksame Passanten, die zu Hilfe eilen und selbst oder durch die Polizei die Kinder oder Tiere aus ihrer Gefahrensituation befreien. 

Aber wenn Sie es richtig machen möchten, lassen Sie es gar nicht erst so weit kommen!

Auch wir dürfen unserem neugewählten Bürgermeister und Dienstherrn Manuel Stärk herzlich gratulieren! Mit einer eindeutigen Mehrheit von 96,1% der gültigen Stimmen hat er heute die Wahl zum neuen Oberhaupt der Gemeinde für sich entschieden. 

Wir wünschen ihm viel Erfolg für die nächsten acht Jahre und freuen uns auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit!

Ein unerwarteter Dankesgruß erwartete uns vor ein paar Tagen an unserem Feuerwehrhaus in Immendingen. Ein unbekannter Künstler hinterließ uns zwei bemalte Steine als Geschenk. Die Kameradinnen und Kameraden haben sich sehr darüber gefreut!

Vielen Dank an den/ die Künstler(in)!

Die Steine bekommen natürlich einen Ehrenplatz bei uns!

 

Die anhaltende Dürre sorgt für eine Waldbrandgefahr der höchsten Warnstufe. Bitte beachtet weiterhin folgende Grundregeln:

Die anhaltend trockene und warme Witterung führt in der Region zu einer akuten Waldbrandgefahr. Trockene Äste, Laub und Bodenvegetation sind bei unvorsichtigem oder fahrlässigem Umgang mit heißen oder entzündlichen Quellen leicht entflammbar. Aus diesem Grund ist die Gefahr eines Waldbrandes in den nächsten Tagen sehr hoch. Das Forstamt des Landkreises Tuttlingen bittet die Bevölkerung daher um erhöhte Vorsicht. Feuer sind nur an ausgewiesenen Grillstellen zulässig, müssen besonders beaufsichtigt werden und anschließend vollständig gelöscht werden. Rauchen ist im Wald grundsätzlich von März bis Oktober verboten. Die Bürgerinnen und Bürger werden um Mithilfe gebeten, um Waldbrände zu vermeiden. Gerade über die Ostertage sollten keine Osterfeuer oder dergleichen veranstaltet werden, zumal die Grillstellen aktuell aufgrund der Coronalage gesperrt sind.

Hintergrundinformationen

Der Waldbrandgefahrenindex des Deutschen Wetterdienstes prognostiziert für die kommenden Tage für den Landkreis Tuttlingen die höchsten Stufen 4 und 5. Eine Entspannung tritt nur ein, wenn am Sonntag Niederschlag fällt (siehe: www.dwd.de).

Vorsicht, Hitze!

Vorsicht, Hitze!


Sommer, Sonne, Sonnenschein! Doch währe…

Neuer Bürgermeister Stärk

Neuer Bürgermeister Stärk


Auch wir dürfen unserem neugewählten Bür…

Nach wie vor extrem hohe Waldbrandgefahr

Nach wie vor extrem hohe Waldbrandgefahr


Die anhaltende Dürre sorgt für eine Wald…

Kunst, die Freude bereitet

Kunst, die Freude bereitet


Ein unerwarteter Dankesgruß erwartete un…

Erhöhte Waldbrandgefahr auch im Landkreis Tuttlingen

Erhöhte Waldbrandgefahr auch im Landkrei…


Die anhaltend trockene und warme Witteru…

Schutzmaskenaktion bei der Feuerwehr

Schutzmaskenaktion bei der Feuerwehr


Trotz Kontaktverbot und der dringenden E…

Herzlichen Dank allen Spendern

Herzlichen Dank allen Spendern


In nicht einmal 24 Stunden haben sich so…

Dringender Aufruf

Dringender Aufruf


Um uns Kameraden gegenseitig, aber auch …

Pressemitteilung des Landratsamtes

Pressemitteilung des Landratsamtes


Aktueller Stand zur Corona-Situation im …

Ausgangsbeschränkungen Baden-Württemberg

Ausgangsbeschränkungen Baden-Württemberg…


Die Lage spitzt sich zu. Schon über 18.0…

Allgemeinverfügung Gemeinde Immendingen

Allgemeinverfügung Gemeinde Immendingen


Auch wir möchten hier als Einrichtung de…

Aussetzung des Probenbetriebs

Aussetzung des Probenbetriebs


Aufgrund der aktuellen Krisenlage durch …

Kaminbrände

Kaminbrände


Da aktuell durch das wärmer werdende und…

Neuer Gruppenführer Steffen

Neuer Gruppenführer Steffen


Herzlichen Glückwunsch unserem Kameraden…

Dienstplan 2020 Immendingen

Dienstplan 2020 Immendingen


Unsere Proben werden zunächst aufgrund d…

Fasnet 2020

Fasnet 2020


Auch dieses Jahr sind wir wieder auf den…

Sicher ins neue Jahr

Sicher ins neue Jahr


Der Landesfeuerwehrverband informiert:…

Weihnachtsgrüße

Weihnachtsgrüße


Finnische Jugendfeuerwehr besucht Immendingen

Finnische Jugendfeuerwehr besucht Immend…


Nachdem 2017 die Jugendfeuerwehr erstmal…

Neuer Verbandsführer Phillip

Neuer Verbandsführer Phillip


Herzlichen Glückwunsch unserem Kameraden…

Archiv

Mitglied werden


Mitglied werden

 


 

Aktuelles

Freiwillige Feuerwehr Immendingen
Kommandant Andreas Heitzmann
Schlossplatz 2
78194 Immendingen

Telefon +49 7462 24 278
Mobil +49 173 32 33 289



 

.RETTEN
.LÖSCHEN
.BERGEN
.SCHÜTZEN
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok