FREIWILLIGE FEUERWEHR
IMMENDINGEN

Herzlichen Glückwunsch unseren neun Kameraden, die am Samstag bei der Feuerwehr Mühlheim und Stetten an der Donau ihr Leistungsabzeichen in GOLD erfolgreich gemeistert haben!

Seit April waren die 9 Männer kräftig am Üben und Trainieren und konnten sich so am Samstag schließlich ihr wohlverdientes Abzeichen erwerben.

Das Leistungsabzeichen in Gold besteht aus einem schriftlichen Test, einem Löschangriff und einer Technischen Hilfeleistung. Diese müssen nicht nur in einer gewissen Zeit absolviert werden, sondern die Schiedsrichter bewerten auch nach Fehlerpunkten.

Während seit einigen Jahren das Leistungsabzeichen in Bronze Pflicht ist, bevor ein Feuerwehrangehöriger den Truppführerlehrgang besuchen darf, so sind die Abzeichen in Silber und Gold die Kür. Es ist mitnichten selbstverständlich, dass eine ganze Gruppe ihre Freizeit neben den regulären Proben, Familie und sonstigen Vereinsaktivitäten opfert, um monatelang zusätzliche, teilweise sehr harte Proben zu absolvieren. Hierüber sind wir sehr dankbar und stolz!

Vielen Dank auch an die Kameraden, die am Samstag, teilweise mit der gesamten Familie, in Mühlheim anwesend waren, um die Leistungsgruppe Immendingen zu unterstützen.

Dankeschön auch an die Feuerwehr Mühlheim und Stetten a.d.D. für die Ausrichtung des Leistungsabzeichens.

 

Titelbild von links nach rechts: Abteilungskommandant Winfried Heitzmann, Stephan Volkmer, Holger Schwarz, Oliver Matuszak, Nils Holeczek, Sven Pauly, Chris Pauly, Maurice Schröter und ihr Gruppenführer Steffen Gabriel.

 

Silbernes Leistungsabzeichen

Silbernes Leistungsabzeichen


Unsere Kameraden aus Ippingen haben am 1…

Motivation im Feuerwehrdienst

Motivation im Feuerwehrdienst


Unser Kamerad Manuel Butschle hat am 15…

Leistungsabzeichen GOLD

Leistungsabzeichen GOLD


Herzlichen Glückwunsch unseren neun Kame…

Eldis22 Bericht

Eldis22 Bericht


Day 1    Nach langem Warten war es am …

Atemschutzübung bei Takeda

Atemschutzübung bei Takeda


Am Abend des 24.05.2022 trafen sich 5 Ka…

Jenga für Fortgeschrittene

Jenga für Fortgeschrittene


Am Montag hat die Mannschaft 2 der Abtei…

Ippingen vorbereitet auf Unwetter

Ippingen vorbereitet auf Unwetter


Am letzten Montag haben die Kameraden de…

Dienstplan der Abteilung Immendingen

Dienstplan der Abteilung Immendingen


Der Dienstplan der Abteilung Immendingen…

Jugendfeuerwehr probt wieder

Jugendfeuerwehr probt wieder


Die Proben der Jugendfeuerwehr haben wie…

Manuel Butschle besucht erneut Lehrgänge

Manuel Butschle besucht erneut Lehrgänge


Unser Kamerad Manuel aus Ippingen war wi…

Der EU-weite Notruftag am 11.2.

Der EU-weite Notruftag am 11.2.


500 Millionen Menschen, eine Notrufnumme…

Manuel Butschle besucht weiteren Lehrgang

Manuel Butschle besucht weiteren Lehrgan…


Unser Kamerad Manuel aus Ippingen hat üb…

Neuer Zugführer für Immendingen

Neuer Zugführer für Immendingen


Sven Kehm von der Abteilung Immendingen …

Landkreis Tuttlingen eröffnet eigene Kreis-Impfstation

Landkreis Tuttlingen eröffnet eigene Kre…


Voraussichtlich am Montag, 29. Novem…

Neubau Feuerwehrhaus auch über Webcam

Neubau Feuerwehrhaus auch über Webcam


Die Bauarbeiten an unserem neuen Feuerwe…

Neue Drehleiter für Geisingen

Neue Drehleiter für Geisingen


Liebe Kamerad*innen der FW Geisingen, li…

Manuel Butschle absolviert weiteren Lehrgang

Manuel Butschle absolviert weiteren Lehr…


Herzlichen Glückwunsch unserem Ippinger …

Proben der Jugendfeuerwehr angelaufen

Proben der Jugendfeuerwehr angelaufen


Am Mittwochabend fand nach langer corona…

Neuer Atemschutzgeräteträger Maurice

Neuer Atemschutzgeräteträger Maurice


Herzlichen Glückwunsch unserem Kameraden…

Jugendfeuerwehrproben starten wieder

Jugendfeuerwehrproben starten wieder


Die Proben unserer Jugendfeuerwehr könne…

Archiv

Neubau Feuerwehrhaus

Das Projekt

Das Bild wird (tagsüber) stündlich aktualisiert.

 

Mitglied werden


Mitglied werden

 


 

Aktuelles

Freiwillige Feuerwehr Immendingen
Kommandant Andreas Heitzmann
Schlossplatz 2
78194 Immendingen

Telefon +49 7462 24 278
Mobil +49 173 32 33 289



 

.RETTEN
.LÖSCHEN
.BERGEN
.SCHÜTZEN
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok