FREIWILLIGE FEUERWEHR
IMMENDINGEN

Voraussichtlich am Montag, 29. November 2021, wird der Landkreis Tuttlingen in Zusammenarbeit mit der Stadt Tuttlingen eine eigene Kreis-Impfstation (KISt) eröffnen. Nach Abstimmung zwischen Landrat Stefan Bär, dem Ersten Landesbeamten Stefan Helbig sowie Oberbürgermeister Michael Beck wird derzeit in der Eisenbahnstraße 3 in Tuttlingen, einem von der Stadt zur Verfügung gestellten Gebäude, mit Hochdruck am Aufbau der Impfstation gearbeitet. Das Land hatte die Landkreise beauftragt, ergänzend zu den Praxen und den mobilen Impfteams vor Ort weitere Impfangebote zu schaffen.

 

Geimpft wird täglich von Montag bis Samstag zwischen 9 Uhr und 16.30 Uhr ohne Termin.

Derzeit können alle Impfstoffe für Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen angeboten werden. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Die Verantwortlichen der Landkreisverwaltung erwarten jedoch eine erhöhte Nachfrage, weshalb mit längeren Wartezeiten zu rechnen ist.
Das bisher bestehende Impfangebot durch die mobilen Impfteams an den Standorten Spaichingen, Wehingen und Trossingen wird aufrechterhalten wie bisher angekündigt. Die Termine in der Alten Festhalle in Tuttlingen entfallen und werden durch das neue Impfangebot in der Eisenbahnstraße 3 ersetzt.

 

Folgende Unterlagen sind notwendig und müssen zum Impftermin mitgebracht werden:

  • Impfausweis
  • Personalausweis (nur bei Privatversicherten, am besten eine Kopie der Vorder- und Rückseite mitbringen)
  • Krankenversicherungskarte
  • Einwilligungsbogen (vollständig ausgefüllt und unterschrieben)
  • Anamnesebogen (vollständig ausgefüllt und unterschrieben).

In den Räumlichkeiten der Kreis-Impfstation ist verpflichtend eine FFP-2-Maske zu tragen. Es wird gebeten, das Abstandsgebot von 1,5 m einzuhalten und bei Betreten die entsprechenden Desinfektionsspender zu benutzen.

 

Die Zufahrt zur Kreis-Impfstation ist ausgeschildert und erfolgt aus allen Richtungen über den Bahnhofsvorplatz. Zudem ist das KISt über den Bahnhof und die dortigen Busse auch per ÖPNV auf kurzem Wege gut erreichbar.

 

Weitere Informationen HIER

Manuel Butschle besucht weiteren Lehrgang

Manuel Butschle besucht weiteren Lehrgan…


Unser Kamerad Manuel aus Ippingen hat üb…

Neuer Zugführer für Immendingen

Neuer Zugführer für Immendingen


Sven Kehm von der Abteilung Immendingen …

Landkreis Tuttlingen eröffnet eigene Kreis-Impfstation

Landkreis Tuttlingen eröffnet eigene Kre…


Voraussichtlich am Montag, 29. Novem…

Neubau Feuerwehrhaus auch über Webcam

Neubau Feuerwehrhaus auch über Webcam


Die Bauarbeiten an unserem neuen Feuerwe…

Neue Drehleiter für Geisingen

Neue Drehleiter für Geisingen


Liebe Kamerad*innen der FW Geisingen, li…

Manuel Butschle absolviert weiteren Lehrgang

Manuel Butschle absolviert weiteren Lehr…


Herzlichen Glückwunsch unserem Ippinger …

Proben der Jugendfeuerwehr angelaufen

Proben der Jugendfeuerwehr angelaufen


Am Mittwochabend fand nach langer corona…

Neuer Atemschutzgeräteträger Maurice

Neuer Atemschutzgeräteträger Maurice


Herzlichen Glückwunsch unserem Kameraden…

Jugendfeuerwehrproben starten wieder

Jugendfeuerwehrproben starten wieder


Die Proben unserer Jugendfeuerwehr könne…

Neuer Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes

Neuer Vorsitzender des Kreisfeuerwehrver…


Im Rahmen einer Online-Versammlung am 30…

Manuel Butschle absolviert weiteren Lehrgang

Manuel Butschle absolviert weiteren Lehr…


Herzlichen Glückwunsch unserem Kameraden…

Weitere Kreisausbilderin

Weitere Kreisausbilderin


Die hervorragenden Grundausbildungslehrg…

Kreisimpfzentrum Tuttlingen hat eröffnet

Kreisimpfzentrum Tuttlingen hat eröffnet


Wie alle Kommunalen Impfzentren (KIZ) in…

Weihnachtsgruß von Winni

Weihnachtsgruß von Winni


Liebe Kameradinnen und Kameraden, ein b…

Tag Des Brandverletzten Kindes am 07. Dezember

Tag Des Brandverletzten Kindes am 07. De…


Jedes Jahr werden in Deutschland mehr al…

Zwei neue AGT für Immendingen

Zwei neue AGT für Immendingen


Herzlichen Glückwunsch unseren beiden Ka…

Vorsicht, Hitze!

Vorsicht, Hitze!


Sommer, Sonne, Sonnenschein! Doch währe…

Neuer Bürgermeister Stärk

Neuer Bürgermeister Stärk


Auch wir dürfen unserem neugewählten Bür…

Nach wie vor extrem hohe Waldbrandgefahr

Nach wie vor extrem hohe Waldbrandgefahr


Die anhaltende Dürre sorgt für eine Wald…

Kunst, die Freude bereitet

Kunst, die Freude bereitet


Ein unerwarteter Dankesgruß erwartete un…

Archiv

Neubau Feuerwehrhaus

Das Projekt

Das Bild wird (tagsüber) stündlich aktualisiert.

 

Mitglied werden


Mitglied werden

 


 

Aktuelles

Freiwillige Feuerwehr Immendingen
Kommandant Andreas Heitzmann
Schlossplatz 2
78194 Immendingen

Telefon +49 7462 24 278
Mobil +49 173 32 33 289



 

.RETTEN
.LÖSCHEN
.BERGEN
.SCHÜTZEN
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok